Bewertungen:
  • Praxistest:
  • Funktionen:
  • Anmeldung:
  • Kosten:
  • Bedienung & Design:
4.2

Fakten zu Tatschmi

Website: TatschMi.com

E-Mail: [email protected]

Fax: 18008396430

Tatschmi: erotisches Online-Dating

Tatschmi.com-Test-Erfahrungen

Tatschmi ist eine beliebte Singlebörse in Deutschland – aber keine herkömmliche: Auf dem Tatschmi-Portal treffen sich Partnersuchende für Casual-Dates, also One-Night-Stands, Affären oder Seitensprünge. Seit 2011 begrüßt das Portal Personen, die genau wissen was sie wollen: erotische Online-Datings und sinnliche Stunden im wahren Leben.

Tatschmi: Wie gut ist der Anbieter

Auf dieser Kontaktbörse haben sich seit dem Gründungsjahr 2011 rund 200.000 Mitglieder angemeldet. Die meisten davon sind zwischen 20 und 30 Jahre alt und äußerst offen und flirtwillig. Das gesamte Portal ist sehr modern gestaltet und erinnert in seiner trendigen Aufmachung eher an ein soziales Netzwerk als an eine herkömmliche Singlebörse.

Über das Geschlechterverhältnis zwischen männlichen und weiblichen Mitgliedern gibt es leider keine offiziellen Angaben. Die Erfahrungen zeigen aber, dass ein Männerüberschuss besteht – das ist bei Casual-Dating-Plattformen keine Ausnahme.

Allerdings ist das Tatschmi-Angebot besonders für Frauen interessant, da für sie die vollumfängliche Nutzung komplett kostenlos ist. Männer müssen eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abschließen, wenn sie mit attraktiven Single Frauen in Kontakt treten möchten. Dieser Tatschmi-Test schaut sich das Angebot, die Preise und Erfolgsaussichten genauestens an.

Vorteile und Nachteile bei der Plattform

Vorteile:

  • Tatschmi ist für Frauen komplett ohne Kosten zu benutzen
  • Die Singles-Community und die Profile sind flirtwillig, offen und freundlich
  • Eine preisgünstige Probemitgliedschaft für zehn Tage ist möglich.

Nachteile:

  • Auf der Plattform wirst Du auf einige nicht verifizierte Profile treffen
  • Nachrichten schreiben, chatten, flirten: Das alles hat für Männer einen Preis
  • Die Singlebörse zeigt Basis-Mitgliedern viel Werbung an.

Wie funktioniert die Registrierung?

Die Registrierung bei Tatschmi ist in zwei einfachen Schritten erledigt:

  1. Wähle auf der Start-Seite bei dem Tatschmi-Login „Registrieren“ aus.
  2. Gebe Deine E-Mail-Adresse und ein gewünschtes Passwort an – mehr Informationen werden noch nicht benötigt.
  3. Klicke auf den Link der E-Mail, die Du zur Verifizierung Deiner Registration erhalten hast – fertig.

Nun kannst Du das Login für Mitglieder nutzen, Dich zu Deinem Profil einloggen und ein neues Profil erstellen. Hierfür werden weitere Angaben von Dir abgefragt (Name, Alter, …).

Tatschmi-Profil

Das Tatschmi-Profil beschränkt sich auf die wesentlichen und wichtigsten Informationen. Du wirst aufgefordert, ein Profilbild hochzuladen. Optional kannst Du weitere Fotos hinzufügen. Deine Fotos können später nur zahlende Premium-Profile ansehen, außer dem Profilbild. Das Profilbild ist in verkleinerter Version auch schon für Basis-Profile sichtbar.

Neben den Fotos kannst Du einen Profiltext nach Deinen Vorstellungen befüllen: Was und welche Profile suchst Du auf der Seite, wie fühlst Du Dich? Hier kannst Du kreativ werden. Die restlichen Angaben wie Alter, Tattoos/Piercings, Gewicht, Größe, Augen- und Haarfarbe werden per Multiple Choice hinzugefügt. Der Name des Mitgliedes steht oben im Profil. Es handelt sich dabei um einen Nickname, den jedes Mitglied selbst auswählen kann.

Um einen Partner auf der Singlebörse kennenzulernen, bietet das Portal seinen Mitgliedern die klassischen Funktionen. Wenn beide Singles gerade online sind, können sie in Echtzeit miteinander chatten, ansonsten kannst Du auch Nachrichten versenden. Die Partnersuche ist für Mitglieder nicht besonders kreativ, dafür umso übersichtlicher und benutzerfreundlich.

Was sind die Kosten und Preise bei dem Dating-Anbieter?

Eine normale Mitgliedschaft reicht nicht aus, um mit anderen Usern in Kontakt treten zu können – es sei denn, Du bist eine Frau. Dann ist die vollumfängliche Nutzung des Portals für Dich vollkommen kostenlos.

Kostenlos bei Tatschmi:

  • Für Frauen ist die Seite komplett ohne Kosten nutzbar
  • Registrierung und Anmeldung
  • Profil erstellen
  • Einfache Suchfunktion nutzen
  • Den Anfang einer Nachricht lesen können.

Kostenpflichtig bei Tatschmi:

  • Erweiterte Suchfunktion nutzen
  • Unbegrenzt Nachrichten schreiben und versenden
  • Nachrichten empfangen und komplett lesen
  • Alle Fotos von Mitgliedern sehen
  • Fotos und Videos per Chat austauschen.

Bist Du ein Mann und möchtest alle Funktionen nutzen, musst Du eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Dabei kannst Du aus den folgenden Preismodellen wählen. Die Tatschmi-Kosten pro Monat fallen an:

10 Tage = 14,99 EUR gesamt

1 Monate = 39,99 EUR gesamt

3 Monate = 83,97 EUR gesamt

6 Monate = 119,94 EUR gesamt.

Die Tatschmi-Preise bewegen sich auf einem mittleren bis gehobenen Niveau im Vergleich zu anderen Anbietern. Du kannst für Deine Mitgliedschaft ausschließlich per Kreditkarte bezahlen. Eine diskrete Zahlung ohne Angabe Deines Namens ist bei dem Portal nicht möglich.

Wie seriös ist Tatschmi?

Tatschmi ist nicht mehr oder weniger seriös als vergleichbare Casual-Date-Plattformen im Internet. Du musst hier keine Angst vor Betrug haben – Deine persönlichen Daten sind bestens geschützt. Deine Kreditkartenverbindung, Deine E-Mail-Adresse und sonstige sensible Angaben werden nicht veröffentlicht.

Wenn Du Dich anmeldest oder mit anderen Usern austauschst, besteht eine Verschlüsselung. Allerdings wäre in Hinblick auf die Anonymität noch wünschenswert, eine diskrete Zahlungsmethode einzuführen. Derzeit kannst Du bei dem Portal nur per Kreditkarte bezahlen. Eine Möglichkeit ohne Angabe Deines Namens, beispielsweise mit einer PaySafe Card, ist nicht möglich.

Leider ist auch die Website nicht zu hundert Prozent frei von Fake-Profilen. Dieses Problem ist aber auf fast allen Online-Dating-Seiten bekannt und fordert Aufmerksamkeit eines jeden Nutzers. Wenn solche falsche Profile Dich kontaktieren, hast Du die Möglichkeit, ihn zu sperren und zu melden.

Kündigung bei Tatschmi

Der Test hat gezeigt, dass wenn Du Tatschmi kündigen möchtest, hast Du die Möglichkeit, Deine Kündigung schriftlich bei dem Betreiber einzureichen. Um die Teilnahme zu beenden, muss diese auch fristgerecht eingehen:

Together Networks Holdings Limited, P.O. Box 146, Trident Chambers, Britische Jungferninseln, E-Mail: [email protected], Telefon: 18008396430

Schaue Dich am besten in Deinen persönlichen Einstellungen im Bereich „Deine Mitgliedschaft“ oder „Zahlungslauf“ um. Hier findest Du Tipps und Hinweise, wie genau die Mitgliedschaft gekündigt werden muss. Alternativ kannst Du auch die AGBs der Seite zu Rate ziehen.

Wenn Du zusätzlich noch Dein Tatschmi-Profil löschen möchtest, kannst Du das auch online in Deinen Einstellungen unter „Account löschen“ tun. Nun wirst Du auch anderen Mitgliedern nicht mehr angezeigt.

Kontakt und Support zu Tatschmi

Der Tatschmi-Kundenservice hat einen Sitz im Ausland:

Together Networks Holdings Limited, P.O. Box 146, Trident Chambers, Britische Jungferninseln, E-Mail: [email protected], Telefon: 18008396430

Du erreichst den Support also eventuell nicht immer telefonisch. Tipp: Schreibe am besten eine E-Mail an den Kundendienst oder schaue in Deinen Einstellungen nach, wie Du am besten Kontakt aufnehmen solltest.

Resümee zum unseren Test

Bist Du auf der Suche nach der großen Liebe und einer langfristigen, ernsthaften Beziehung? Dann wirst Du hier nicht fündig. Hier ist der Name Programm: Single Männer und Frauen suchen erotische Dates, Affären und One-Night-Stands. Die Singlebörse hat sich seit 2011 etabliert und hat eine flirtwillige Community – in der sich leider auch moderierte Profile befinden.

Als Frau hast Du finanziell gesehen nichts zu verlieren, wenn Du Dich anmeldest: Du kannst das Portal komplett kostenlos nutzen. Für Männer eignet sich die zehntägige Probemitgliedschaft zu einem vergünstigten Preis. So kannst Du erst einmal unverbindlich schauen, ob Dir die Seite gefällt.

Derzeit bietet der Anbieter leider noch keine App an. Aber auch ohne Tatschmi-App kannst Du das Portal mobil von Deinem Smartphone oder Tablet aus nutzen. Die mobile Website des Portals ist komplett auf mobile Endgeräte ausgerichtet und zeigt alle Inhalte entsprechend an.

Tatschmi Alternativen

Joyclub
joyclub-logo
Kosten: ab 4,90 € pro Monat
big7.com
big7.com logo

Kosten: ab 9,95 €

FAQ

Was ist Tatschmi?

Dies ist eine Online-Dating-Seite zur Vermittlung von Casual-Dates. Mitglieder suchen hier Affären, Seitensprünge oder One-Night-Stands. Für Männer ist das Portal kostenpflichtig, Frauen können es kostenlos nutzen.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft bei Tatschmi kündigen?

Gehe auf Deine Profileinstellungen unter „Mein Account“ oder „Zahlungslauf“. Hier findest Du genaue Hinweise zur Kündigung bei der Plattform. Die Kündigung muss immer fristgerecht und in Schriftform eingehen.

Wer nutzt Tatschmi?

Die Webseite existiert seit 2011. Rund 200.000 Mitglieder sind auf dem Portal angemeldet. Es gibt keine offiziellen Angaben hinsichtlich des Geschlechterverhältnisses bei den Profilen. Allerdings zeigt der Test, dass ein Männerüberschuss herrscht.

Bietet Tatschmi einen guten Datenschutz?

Die Plattform schützt die Daten ihrer Profile nach den aktuellen Anforderungen – aber auch nicht mehr. Das heißt, dass Deine persönlichen Daten wie Adresse, vollständiger Name, E-Mail-Adresse oder auch Deine Kreditkartenverbindung bestens geschützt wird. Allerdings ist beispielsweise keine diskrete Zahlung ohne Angabe des Namens möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.